Pizzabaguette

Für 4 Personen
Zutaten
2 weiße Baguette
100 g geriebenen Emmentaler
100 ml Sahne
100 ml Creme fraichè
100 g Kochschinken vom Metzger
100 g Salami vom Metzger
1 Baby Ananas
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 Tomaten
Salz aus der Mühle
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
4 Zweige Oregano
Rezept Zubereitung

In der Küche:

1. Baguette der Länge nach halbieren. Käse, Sahne, Creme fraichè vermengen und Pfeffer würzen. Kochschinken und Salami würfeln. Ananas schälen, vierten, den Strunk entfernen und in Stücke schneiden. Zwiebel, Knoblauch schälen und in Streifen schneiden. Tomaten vierteln, Kerngehäuse entfernen und würfeln.

2. Käse- Creme fraichè- Mischung mit den geschnittenen Zutaten vermengen, Salz würzen und gleichmäßig auf die Baguettehälften verteilen.

Am Grill:

1. Den Grill (mit Deckel ca. 180°C) für mittlere, indirekte Hitze vorbereiten.

2. Die Baguettehälften bei indirekter Hitze, geschlossenem Deckel ca. 8-10 Minuten grillen, bis der Käse geschmolzen ist und die Baguettes eine schöne Bräunung haben.

3. Zum Servieren in Stücke schneiden und mit frischem Oregano verfeinern.

Tipp:

Für die Vegetarische Variante Schinken und Salami durch Gemüse ersetzen. Dazu 100 g Maiskörner, 100 g in Scheiben geschnittene Champions und gewürfelte rote Paprika dem Belag hinzufügen.