Bacon Bomb

Für 8 Portionen
Zutaten
1 kg Hackfleisch, gemischt
40 Scheiben Bacon
300 g Pulled Pork
200 g Käse, gerieben (Emmentaler)
BBQ Rub
BBQ Sauce
1 Stück Große Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
2-3 Stück Chilischoten, ohne Kerne in dünne Scheiben
Rapsöl
Rezept Zubereitung

1. Zwiebeln in etwas Öl anrösten und abkühlen lassen. Hackfleisch mit dem BBQ Rub würzen und gut vermischen. Aus den Baconstreifen eine Flechtmatte legen (am besten auf Backpapier oder Plastikfolie). Hackfleisch fingerdick auf den Bacon legen, etwa 2 cm Rand lassen.

2. Pulled Pork und Zwiebeln mittig auf das Hackfleisch geben, Chili und Käse darüber streuen. Noch 3-4 Löffel BBQ Sauce darauf geben. Die Bacon Bomb nun vorsichtig mit gleichmäßigem Druck aufrollen. Sie sollte komplett dicht sein, damit der Käse nicht ausläuft.

3. Grill für indirekte Hitze (140-160°C) vorheizen.

4. Bacon Bomb indirekt in eine Grillpfanne( leicht gefettet) auflegen und etwa 2 – 2 ½ Stunden grillen, bis eine Kerntemperatur von 70°C erreicht ist. Die letzte Stunde gelegentlich moppen.

Ergibt 8 Portionen.