Pfefferige Steak-Tortillas mit Pico de Gallo

Für 12 Stück
Zutaten
700 g Skirt Steak (aus dem Bauchlappen geschnitten) etwa 1 cm dick
12 Maismehl- oder Weizenmehl-Tortillas, je 15 - 20 cm Durchmesser
Olivenöl
Für die Salsa:
400 g Tomaten, Kerne entfernt, in feine Würfel geschnitten
3 EL fein gehacktes frisches Koriandergrün
2 EL frisch gepresster Limettensaft
1 TL fein gehackte Serrano-Chilischoten
3/4 TL grobes Meersalz
3 rote Zwiebeln, geschält, in feine Würfel geschnitten
Für die Würzmischung:
1,5 TL ganze schwarze Pfefferkörner
1,5 TL Kreuzkümmelsamen
1,5 TL grobes Meersalz
3/4 TL reines Chilipulver
3/4 TL Knoblauchgranulat
Rezept Zubereitung

In der Küche:

1. In einer mittelgroßen Schüssel die Zutaten für die Salsa gründlich vermischen. Die Salsa nach Belieben 1 Std. bei Zimmertemperatur ziehen lassen, damit sich die Aromen verbinden.

2. Für die Würzmischung Pfefferkörner und Kreuzkümmelsamen in einem Möser oder einer Gewürzmühle zerstoßen. Anschließend in eine kleine Schüssel füllen und mit den restlichen Zutaten vermengen.

3. Das Fleisch von überschüssigem Fett befreien und in zwei bis drei Teile schneiden, damit es auf den Grill passt. Jedes Stück rundum leicht mit Öl bestreichen, anschließend gleichmäßig mit der Würzmischung einreiben. Das Fleisch vor dem Grillen 20–30 Min. bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Je 6 Tortillas in Alufolie wickeln.

Auf dem Grill:

1. Den Grill für direkte/ indirekte Hitze (2-Zonen-Glut) vorbereiten.

2. Den Grillrost gründlich reinigen. Die Steaks über direkter starker Hitze bei geschlossenem Deckel grillen, bis sie außen leicht gebräunt sind und den gewünschten Gargrad erreicht haben (etwa 5–7 Min. für medium rare). Dabei ein- bis zweimal wenden und für ein gleichmäßiges Garen gegebenenfalls umplatzieren.

3. Zur gleichen Zeit die Tortillas in den Alufolienpäckchen über indirekter mittlerer Hitze 4–6 Min. durchwärmen, dabei die Päckchen einmal wenden.

4. Steaks und Tortillas vom Grill nehmen und das Fleisch 3–5 Min. ruhen lassen (die Tortillas in der Alufolie warmhalten). Die Steaks quer zur Faser in feine Scheiben schneiden, in die warmen Tortillas füllen und mit Salsa bedecken. Dabei darauf achten, dass der Saft der Salsa zurück in die Schüssel fließt, damit die Tortillas nicht durchweichen. Sofort servieren.