Lachs auf dem Zedernholzbrett mit Rote Beete Marinade

Für 4 Personen
Zutaten
1 Lachsfilet, ca. 800g, küchenfertig
2 Rote Beeten, abgekocht
50 ml Olivenöl
1 EL Frisch geriebene Meerrettich
0,1 L Gin
1 Weber Räucherbrett Zedernholz, mindestens 2 Stunden in Wasser eingeweicht
Saft und Schale von 2 Limetten
Salz, Pfeffer und Zucker
Rezept Zubereitung

Zubereitung:

1. Das Lachsfilet auf der Haut vorportionieren, dabei die Haut nicht durchschneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Alle andere Zutaten in einem Blender mixen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Marinade über dem Lachs verteilen und abgedeckt im Kühlschrank etwa 2 Stunden marinieren.

2. Den Grill für direkte und indirekte Hitze (170°) vorheizen.

3. Den Lachs mit der Marinade auf das Brett geben und das Brett direkt auf den Grill legen. Sobald es anfängt zu rauchen und knistern, das Brett in die indirekte Zone schieben und den Lachs weitergaren bis er eine Kerntemperatur von etwa 58° bis 60° erreicht hat.