Pulled Lamb mit Minz-Tzatziki und Fladenbrot

Für 4-6 Personen
Zutaten
Pulled Lamb:
1 Lammschulter, ca. 1,6 kg (oder 1 Lammkeule)
Marinade:
3 Knoblauchzehen
20 g Ingwer
3 EL Pflanzenöl
2 TL Paprikapulver
2 TL Salz
¼ TL gemahlener Kreuzkümmel
Salz, Pfeffer
Wasserbad:
2 weiße Zwiebeln
2 Stiele Zitronengras
500 ml Wasser
Fladenbrot:
25 g frische Hefe (ca. 7g Trockenhefe)
300 ml lauwarmes Wasser
1 TL Salz
2 EL Olivenöl
450 g Mehl (Typ'00')
Minz-Tzatziki:
300 ml griechischer Joghurt
1 Knoblauchzehe
1 Zweig Minzblätter
Petersilien-Knoblauchöl:
200 ml Pflanzenöl
3 Knoblauchzehen
1 Handvoll Petersilie
Pfeffer, Salz
Rezept Zubereitung

In der Küche:

1. Knoblauch und Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden, anschließend in eine Rührschüssel geben. Alle Weiteren Zutaten für die Marinade hinzugeben, auf der Lammschulter verreiben und mindestens 30 Minuten marinieren.

2. Nun die marinierte Lammschulter auf den Bratenkorb legen.

3. Die Zwiebeln schälen und vierteln sowie das Zitronengras in grobe Stücke schneiden.

4. Wasser, Zitronengras und Zwiebeln in die Ofenfeste Schale geben.

5. Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen, danach Salz und Olivenöl unterrühren. Das Mehl einkneten bis ein weicher Teig entsteht. Den Teig nun für ca. 1 Stunde abgedeckt gehen lassen.

6. Den Teig in 12 Portionen teilen und auf einer bemehlten Oberfläche sehr dünn ausrollen.

7. Den Knoblauch schälen und pressen, die Minzblätter fein schneiden und in den Joghurt geben. Alles gut vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

8. Alle Zutaten für das Petersilien-Knoblauchöl verrühren. Das Öl mit Salz und Pfefffer würzen.

9. Nach dem Grillen: Die gegrillte Lammschulter mit zwei Gabeln auseinanderzupfen. Mit dem aufgefangegenen Bratensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf dem Grill:

1. Für das Fladenbrot, den Grill für indirekte Hitze (240°C) vorbereiten. Bei einem 57er Holzkohlegrill benötigen Sie einen zur Hälfte mit Weber® Briketts gefüllten Anzündkamin.

2. Platzieren Sie den GBS Pfanneneinsatz auf dem Grillrost und lassen Sie ihn vorheizen.

3. Das Fladenbrot für ca. 1 Minute von jeder Seite backen.

4. Für das Lamm, den Grill für indirekte Hitze (180-190°C) vorbereiten. Bei einem 57er Holzkohlegrill benötigen Sie einen zur Hälfte mit Weber® Briketts gefüllten Anzündkamin.

5. Die Ofenfeste Form in der indirekten Zone auf dem Grill platzieren und den Bratenhalter hineinsetzen. Die Lammschulter für ca. 3 - 3,5 Stunden grillen, bis eine Kerntemperatur von 94°C erreicht ist.

TIPP: Stellen Sie sicher, dass in der ofenfesten Form immer genügend Flüssigkeit ist. Während dem Grillen, in gleichmäßigen Abständen etwas Flüssigkeit über den Braten geben. Um ein perfektes Ergebnis zu erzielen, programmieren Sie Ihr iGrill auf eine Kerntemperatur von 94°C und stecken Sie den Temperaturfühler in das Fleisch.