Mini-Calzone aus dem Sandwicheisen

Für 4 Personen
Zutaten
600 g Pizzateig
Für die Füllung:
250 g Ricotta
250 g Büffelmozzarella
150 g Parmaschinken, fein gewürfelt
4 EL Pecorino-Käse
2 Fleischtomaten, geschält, entkernt und gewürfelt
3 Eier
1 Knoblauchzehe, fein gehakt
1 TL Oregano, gerieben
2 EL Panko Mehl
etwas Salz und Pfeffer
etwas Rapsöl
Rezept Zubereitung

1. Für die Füllung sämtliche Zutaten miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Um die Masse etwas zu binden ggf. Panko-Mehl dazugeben.

2. Den Pizzateig in 8 gleich große Stücke teilen. Jedes Stück auf einer bemehlten Arbeitsfläche zum Rechteck (15cm auf 8 cm) ausrollen. Auf der unteren Teighälfte die Füllung gleichmäßig verteilen, dabei einen 1 cm breiten Rand frei lassen. Die obere Hälfte umklappen und die Ränder fest zusammen drücken.

3. Das Gourmet BBQ System Waffel- und Sandwicheisen in den Gourmet BBQ System-Rost einsetzen - mit der Sandwichseite nach innen – und den Grill für indirekte Hitze (180 °C) vorbereiten.

4. In jede Hälfte des Sandwicheisens 1 Calzone geben und diese 2 Minuten backen. Danach das Eisen wenden und die beiden Calzoni weitere 3 bis 4 Minuten backen, bis sie schön knusprig sind.

Tipp: Für eine vegetarische Variante, den Schinken weglassen und durch angegrillte Champignons, Zucchinistreifen o.ä. ersetzen.