Webers Hereford Pizza

Zutaten
1 Stück Pizzateigplatte rund (Ø 24cm)
1 Stück Herefordsteak, 180g (3 Wochen abgehängt)
150 g Schmand
½ Flaschen Weber Barbecue Sauce
2 Stück rote Zwiebeln, in dünne Streifen geschnitten
2 Scheiben Serrano-Schinken, in dünne Streifen geschnitten
3 EL Tomatenpesto
25 g Pinienkerne geröstet
1 Bund Schnittlauch, klein, feingehackt
Rezept Zubereitung
1. Den Grill mit eingelegtem Sear Grate Einsatz für direkte, hohe Hitze (220-250°C) vorbereiten. 2. Das Steak etwas plattieren (0,5cm) und direkt ohne Deckel von der einen Seite 2,5 Minuten und von der anderen Seite 1 Minute grillen. Das Steak herunter nehmen und etwas abkühlen lassen. 3. Den Sear Grate Einsatz und Grillrost aus dem Grill nehmen, die Kohlenkörbe etwas auseinander schieben und den Pizzaofen auf den Grill setzen. 4. Den Schmand mit BBQ Sauce und Schnittlauch verrühren. Anschließend den Pizzaboden damit bestreichen. Die Zwiebeln und den Serrano-Schinken darüber streuen. 5. Die Pizza in den Pizzaofen legen und etwa 6 Minuten grillen. In der Zwischenzeit das Steak dünn aufschneiden. Die aufgeschnittenen Scheiben mit dem Pesto und den Pinienkernen auf der Pizza verteilen und weitere 2 Minuten grillen.