Cap Chicken mit Meeresfrüchten und Safranreis

Zutaten
300 g Hähnchenbrust, in Streifen geschnitten
2 Stück Zwiebeln, gewürfelt
3 Stück Paprikaschoten, in feine Streifen geschnitten
2 Stück Chilischoten, rot, entkernt und gewürfelt
1 Stück China-Knoblauch, fein gewürfelt
200 g Meeresfrüchte, frisch
1 EL Blattpetersilie, fein geschnitten
etwas Salz
etwas Pfeffer
etwas Rapsöl
100 g brauner Zucker
3 EL gelbe Currypaste
1 Stück China-Knoblauch, fein gehackt
500 ml Kokosmilch
250 ml Wasser
2 Stück Zitronengras, geplättet
2 Stück Zimtstangen
200 g Basmatireis
400 ml Hühnerfond
1 g Safran
10 ml Reisessig
Rezept Zubereitung

1. Den Grill, mit dem eingesetzten GBS Dutch Oven Einsatz oder GBS Wok Einsatz, für direkte Hitze (200°C) vorbereiten.

2. Den Zucker für den Curryfond im GBS Dutch Oven oder im GBS Wok Einsatz langsam karamellisieren lassen und anschließend mit der Kokosmilch ablöschen. Wasser und die restlichen Zutaten hinzufügen. 15 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann den GBS Einsatz vom Grill herunternehmen. Danach den Fond durch ein Sieb passieren und hiernach den GBS Einsatz reinigen.

3. In der Zwischenzeit auf dem Seitenkocher oder Herd einen Topf (1L) aufheizen und etwas Öl hinein geben, den Reis darin anschwitzen und den Hühnerfond dazu geben. Einmal aufkochen lassen, Safran hineinrühren und den GBS Dutch Oven Deckel auf den Topf geben, Seitenkocher bzw. Herd ausschalten und den Reis 20 Minuten fertig ziehen lassen. Zum Schluss Reisessig unterrühren.

4. Den GBS Dutch Oven bzw. Wok wieder einsetzen und aufheizen. 2 EL Öl hinein geben und die Hähnchenbrust anbraten. Die restlichen Zutaten hinzufügen und mit anschwitzen. Ablöschen mit dem passierten Curryfond, aufkochen und Meeresfrüchte hineingeben. Abschmecken und zum Schluss den Reis hinein geben. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.